Was ist das „Svenskt biografiskt lexikon“?

Das „Svenskt biografiskt lexikon“ (SBL) ist ein personengeschichtliches Lexikon das seit 1917 herausgegeben wird. Das Lexikon stellt ein auf direkten Quellen basierendes, umfassendes Bestandsverzeichnis wichtiger Personen und ihres Handelns aus verschiedenen Entwicklungsepochen der schwedischen Gesellschaft dar.

SBL gehört zum Nationalarchiv, dem „Riksarkivet“; die Publikation wird mit öffentlichen Mitteln finanziert. Bis 2013 wurden 33 Bände veröffentlicht. Jeder Band umfasst 800 Seiten und bisher wurden auf rund 25.000 Seiten mehr als 9.000 Einträge zu Familien und Personen veröffentlicht, womit das SLB eines der umfangreichsten Nachschlagewerke Nordeuropas ist.

SBL ist ein hervorragendes Hilfsmittel für Historiker, Soziologen, Lehrer, Bibliothekare, Journalisten, Schüler und Studenten, Ahnen- und Heimatforscher usw.

Följ oss på Facebook
Riksarkivet Utgivare: Svenskt biografiskt lexikon E-post: sbl[snabel-a]riksarkivet.se